Fotostreifzüge am Tag der Städtebauförderung 2016

Am Samstag den 21. Mai fand der bundesweite „Tag der Städtebauförderung“ statt. Aus diesem Anlass lud das Quartiermanagement Soziale Stadt Puchheim alle Bürgerinnen und Bürger zu Fotostreifzügen durch das Viertel der Planie.

Stadtbeete und Soziale Stadt Puchheim wachsen – Einweihung des ersten Bewohnergartens

Im Mai wurden offiziell die beiden Hochbeete, die zum Projekt Bewohnergärten der Stadtbeete Puchheim gehören, an die Bewohner der Josefstraße 7 übergeben. Familie Hamed, die früher eine Gemüsehandlung in Syrien besaß und nun in Puchheim wohnt, hat jetzt die Möglichkeit,

Infoveranstaltungen im Stadtteilzentrum

Hohe Heizkosten, Stromkosten und Schimmel: Was tun? Immer wieder äußerten viele Bewohner der Planie in den Sprechstunden des Stadtteilzentrums Fragen zu ihren hohen Heizkosten, gestiegenen Stromkosten oder Problemen mit Schimmelbildung. Eine logische Schlussfolgerung für die Mitarbeiter des Stadtteilzentrums: Die Menschen

Mülltrennung für Migranten und Flüchtlinge

Ein Modellprojekt im Landkreis Fürstenfeldbruck. Überquellende Mülltonnen sind kein schöner Anblick – weder in verdichteten Wohnbereichen wie z.B. der Puchheimer Planie noch in Asylunterkünften. Die fehlenden Kenntnisse oder das mangelnde Bewusstsein bei der Abfalltrennung führen deshalb manchmal zu Konflikten, wenn

Puchheim räumt auf! Wir auch!

Im Rahmen des jährlichen „Rama dama“ am 12.3. des Umweltamts der Stadt Puchheim initiierte das Quartiersmanagement Soziale Stadt in der Planie eine große Aufräumaktion. Ausgestattet mit signalfarbenen Westen mit der Aufschrift „WIR“ wurden besonders betroffene Gebiete im Quartier südlich der

Stadtteilzentrum feiert das Nouruz-Fest 2016

Das Stadtteilzentrum in der Adenauerstraße platzte am Montag den 21.3. beinahe aus allen Nähten. Rund 80 Gäste aus Puchheim und der Planie folgten der Einladung des Quartiersmanagements um gemeinsam das persische Neujahrsfest „Nouruz“ zu feiern.„Wir feiern heute Kultur und Tradition“

Quartiersmanagement startet Beteiligungsprojekt in der Planie

Der Elefant liegt in der Badewanne – Spielerisch Deutsch lernen in der Planie Puchheim mit der KIKUS-Methode. Mit der „KIKUS“-Fortbildung startete am Freitag, 9.10.2015 und Samstag, 10.10.2015, offiziell das Projekt der Sprachförderung in der Planie. KIKUS bedeutet „Kinder in Kulturen