Stadtteilzentrum feiert das Nouruz-Fest 2016

Das Stadtteilzentrum in der Adenauerstraße platzte am Montag den 21.3. beinahe aus allen Nähten. Rund 80 Gäste aus Puchheim und der Planie folgten der Einladung des Quartiersmanagements um gemeinsam das persische Neujahrsfest „Nouruz“ zu feiern.„Wir feiern heute Kultur und Tradition“

Lichterfest setzt Zeichen gegen Dunkelheit, Angst und Gewalt

Unter dem Motto „(Neues) Sehen und Gesehen werden“ lud das Stadtteilzentrum Planie am Samstag,den 21.11.2015 von 17-20 Uhr ein, zum fairen Lichterfest auf der Kennedywiese in Puchheim. Als Zeichen gegen Angst, Gewalt und Rassismus traten die Organisatoren mit dem fairen

Quartiersmanagement startet Beteiligungsprojekt in der Planie

Der Elefant liegt in der Badewanne – Spielerisch Deutsch lernen in der Planie Puchheim mit der KIKUS-Methode. Mit der „KIKUS“-Fortbildung startete am Freitag, 9.10.2015 und Samstag, 10.10.2015, offiziell das Projekt der Sprachförderung in der Planie. KIKUS bedeutet „Kinder in Kulturen

Quartiersmanagement beteiligte sich am Ökomarkt 2015

  Das Quartiersmanagement Soziale Stadt Puchheim beteiligte sich mit einem Infostand  am Puchheimer Ökomarkt am 27.9.2015. Der Markt, der jährlich von der Stadt in Zusammenarbeit mit dem Umweltbeirat veranstaltet wird,  bietet Besucherinnen und Besuchern neben Informationen zu unterschiedlichsten Umweltschutzthemen und  regionalen, ökologischen

Erfolgreicher „Tag der offenen Tür“ am 20.09.2015

Am Sonntag, 20. September 2015 fand der „Tag der offenen Tür“ des Quartiersmanagements Soziale Stadt und des Kinderschutzbundes Kreisverband Fürstenfeldbruck im Rahmen des jährlich stattfindenden Weltkindertages im Stadtteilzentrum Planie in der Adenauerstraße statt. Herr Bürgermeister Seidl leitete mit einem Grußwort

Erfolg im Kampf gegen den Müll in der Planie

Die Früchte einer hartnäckigen Arbeit sind in der Planie an der Ecke Adenauerstraße / Kennedystraße sichtbar. Lange stand hier ein alter, defekter Wohnwagen, für den sich niemand verantwortlich zeigte. Er verrottete langsam vor sich hin und als die Fenster eingeschlagen wurden,

Deutschkurse im Stadtteilzentrum

Der gemeinnützige Verein und lizenzierte private Sprachkursträger Mukule- Multikulturelles Leben und Lernen im Landkreis Fürstenfeldbruck e.V. organisiert Deutschkurse in Räumen des Quartierbüros. Diese Kurse richten sich an Eltern, hauptsächlich Frauen. Sie sind als Integrationskurse von Seiten des Bundesamt für Migration und

Eröffnung Quartiersbüro

Mit der Eröffnungsfeier am 6. Juni 2014 konnte das neue Stadtteilzentrum in der Planie und das Büro des Deutschen Kinderschutzbundes KV Fürstenfeldbruck feierlich starten. Herr Bürgermeister Norbert Seidl wünschte dem Kinderschutzbund und dem Quartiersmanagement ein glückliches Händchen und einen guten